What's happening?

Karate Tiger – The Champions (1998) HD STREAM

Karate Tiger – The Champions (1998) KinoKiste Stream

Jan. 01, 1998USA99 Min.R
Meine Bewertung: 0
9 1 Bewertung


Beschreibung

William Rockman ist ein Champion beim „Terminal Combat“, doch nachdem er beim Training einen jungen Kämpfer unbeabsichtigt tötete, hat er sich zurückgezogen. Der Wettkampf wird verboten, aber im Untergrund illegal weitergeführt. Und zwar mit verschärften Regeln: Der Kampf geht soweit, bis einer der beiden Gegner stirbt. Als Rockmans jüngerer Bruder bei einem solchen Kampf getötet wird, kehrt William doch noch einmal in den Ring

Auf dieser KinoKiste kann man sich den Film anschauen Karate Tiger – The Champions (1998) online in deutscher Sprache herunterladen - mit der legalen Suche auf Google Play, Amazon oder iTunes. Interessant ist auch der deutsche Trailer zum Film Karate Tiger – The Champions (1998) online auf YouTube.

Premiere des Films Karate Tiger – The Champions (1998) hat Jan. 01, 1998 am USA stattgefunden. Der Originalfilm heißt Karate Tiger – The Champions (1998), hat eine Dauer von 99 Min. und eine Bewertung von R. Wir kategorisieren den Film Karate Tiger – The Champions (1998) als , und wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen, können Sie diese jetzt auf der IMDB-Website ansehen.

Karate Tiger – The Champions (1998)
Originaltitel Champions
IMDB-Wertung 4.0 254 votes
TMDb-Wertung 3.4 6 votes

Regisseur

Regisseur

Besetzung

Ken Shamrock isThe King
The King
Louis Mandylor isWilliam Rockman
William Rockman
Lee Reherman isSteele Manheim
Steele Manheim
Danny Trejo isMax Brito
Max Brito
Don Dowe isTrainer
Trainer

Ähnliche Filme

Dragonball Z – Special 3 – Son-Gokus Vater – Das Bardock Special (2011)
Underworld: Awakening (2012)
İtirazım Var (2014)
Boone – Der Kopfgeldjäger (2017)
Intervenção (2019)
Star Wars: Das Erwachen der Macht (2015)
Bobby Jasoos (2014)
Hellboy Animated – Schwert der Stürme (2006)
So Undercover (2012)
Eiskalte Wut (1995)
WWE Extreme Rules 2020 (2020)
Kamen Rider Build NEW WORLD: Kamen Rider Cross-Z (2019)